Erfolgreiche Medizinproduktekonferenz „Spring Update“ 2016

Logo-Spring-Update-2016

16.03.2016

Mehr als 70 Vertreter der Medizintechnikbranche trafen sich am 10. und 11. März 2016 in Köln zum Spring Update.

Anlass war die neue Medizintechnik Richtlinie, deren Leitlinien auf der Konferenz vorgestellt und diskutiert wurden. Es wird damit gerechnet, dass die verbindliche Richtlinie ab Juni 2016 in Kraft treten wird.

Der TÜV Rheinland als "Benannte Stelle" und Veranstalter der Konferenz konnte interessante Sprecher von Behörden und aus der Industrie gewinnen. Unter anderem stellte Titus Krauss, Director Sales & Marketing bei Systec & Services in Karlsruhe, ein Projekt vor, das 2015 bei einem namhaften Medizingerätehersteller in der Westschweiz durchgeführt wurde. In diesem vollständig validierten System, das Systec & Services dort einführte, wird der komplette Produktionsprozess der Vakuumtrocknung durch ein MES-System gesteuert und überwacht. Dadurch kann der Prozess deutlich beschleunigt, die Information transparent zur Verfügung gestellt und der Device History Record automatisch erstellt werden.

Das Fachpublikum zeigte sich sehr interessiert an den positiven Ergebnissen dieses Projektes. Insbesondere diese Ergebnisse zeigten den Experten viele neue Möglichkeiten auf, da derzeit in der Medizintechnikbranche noch ein sehr geringer Automatisierungsgrad vorherrscht.

Weitere Informationen

+49 721 6634 330
press@systec-services.com

Zum Kontaktformular

Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Spezialisten auf:

Zur Kontaktübersicht

Missing typo3temp/tx_pageqrcode folder