Lounges 2017

03.02.2017

Am 31. Januar 2017 war die ISPE wieder Gastgeber der Vortragsreihe „Track & Trace / Serialisierung“ auf der „Lounges 2017“ Messe in Stuttgart.

Moderiert durch Titus Krauss, „Director ISPE DACH Committee“, wurden von den Grundlagen bis hin zu Standarddefinitionen aktuelle Themen abgedeckt.

Einer grundsätzliche Heranführung an das Thema durch Frau Glasbrenner und Herrn Zurzevic von der Firma Chemgineering zum Auftakt schloss sich eine detaillierter aktueller Sachstandbericht von Herrn Dr. Stock, Geschäftsführer der ACS PharmaProtect, an. So ging er unter anderem auf die Nationalen Besonderheiten der SecurPharm Initiative in Deutschland ein, und reihte dies in den europäischen Kontext der Delegierten Verordnung und des European Hub ein. Abschließend berichtete Adriano Fusco, Vertreter der Open-SCS Group, über die neuesten Entwicklungen und Arbeitsergebnisse. Die Open-SCS ist ein Verbund von Firmenvertretern, die sich um standardisierte Schnittstellendefinitionen zwischen den Leveln 2&3 sowie 3&4 der Serialisierung kümmert.

Abermals wurde deutlich, dass es für die Unternehmen bis zum 09. Februar 2019 noch vieles zu tun gibt. Systec & Services unterstützt viele Firmen in Projekten über alle Level.

Weitere Informationen

+49 721 6634 330
press@systec-services.com

Zum Kontaktformular

Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Spezialisten auf:

Zur Kontaktübersicht

Missing typo3temp/tx_pageqrcode folder