Luye Pharma

05.03.2018

Serialisierung bei Luye Pharma EU in Miesbach

Am Luye Pharma EU Standort Miesbach werden schwerpunktmäßig Wirkstoffpflaster (Transdermale Therapeutische Systeme, kurz TTS) entwickelt und hergestellt. Zudem werden am Standort Hormonpflaster produziert. In Miesbach produziert Luye zusätzlich zu den eigenen Produkten, auch als Lohnhersteller (CMO) im Auftrag für andere Markenrechtsinhaber (MAH). Durch diese Komplexität muss Luye Pharma die Vorschriften der Fälschungsrichtlinie zur Verpackungssicherheit und zur Serialisierung aus den verschiedenen Blickwinkeln betrachten, einmal als Lohnhersteller, einmal als Markenrechtsinhaber.
Lesen Sie den ganzen Bericht (Registrierung erforderlich).

Link zu der Systec&Services Referenzseite

Weitere Informationen

+49 721 6634 330
press@systec-services.com

Zum Kontaktformular

Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Spezialisten auf:

Zur Kontaktübersicht

Missing typo3temp/tx_pageqrcode folder