Rückblick Events

11.10.2017

In den letzten Wochen nutzten viele Kunden und Interessenten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit uns. Wir waren in Stutensee, Lausanne, Berlin und Paris bei unterschiedlichen Veranstaltungen präsent und haben uns vor Ort über den direkten Austausch gefreut.

In Stutensee haben wir das Serialization Competence Center eröffnet. Gemeinsam mit Kunden, Partnern, Angestellten, Freunden und Nachbarn verging die Zeit wie im Flug. Neben der Festreden hielt Prof Dr. Dillmann vom Forschungszentrum Informatik (FZI) einen Impulsvortrag zum Thema Robotik und Pharma 4.0. Experten der Systec & Services demonstrierten Prozesse über alle Level der Serialisierung und waren bei den Gästen gefragte Gesprächspartner.

Das Forum A3P Suisse hatte am 26. September 2017 nach Lausanne eingeladen: „Track & Trace : Where do you stand with your Serialization Setup program ?“ war als Thema ausgegeben, und zahlreiche Pharmazeuten aus der Schweiz und Frankreich diskutierten lebhaft die aktuellen Entwicklungen. Ein Besuch bei der Firma Merck in Aubonne rundete den gelungenen Tag ab.

Manch ein Kollege machte sich direkt aus der Schweiz auf, um in Berlin bei der MES Process Minds / Trackts! Veranstaltung rechtzeitig zur Ice Breaker Session einzutreffen. Am Tag darauf haben wir uns über den Vortrag von Herrn Dr. Linder, Geschäftsführer bei unserem Kunden Klocke Pharma, besonders gefreut. Während der zwei Tage ließen sich Projektleiter und Führungskräfte aller Produktionsbereiche mit aktuellen Informationen versorgen. Der Systec & Services Stand war durch die ganze Veranstaltung hinweg sehr gut besucht. Mit vielen Standbesuchern wurden Folgetermine vereinbart, um begonnene Diskussionen in Ruhe fortzuführen.

Paris war schließlich am 5. Oktober der nächste Stopp der Perspective2019 Reihe, welche wir gemeinsam mit unserem Partner Arvato Systems ausrichten durften. Über 40 Teilnehmer informierten sich an diesem Tag über laufende Serialisierungsprojekte der Level 1-5. Wertvoller Input kam zusätzlich von der französischen NMVO sowie von GS1 Frankreich. Die Teilnehmer waren sehr zufrieden mit dem Event– sie stellten über die Feedbackbögen ein hervorragendes Zeugnis aus!

Weitere Informationen

+49 721 6634 330
press@systec-services.com

Zum Kontaktformular

Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Spezialisten auf:

Zur Kontaktübersicht

Missing typo3temp/tx_pageqrcode folder